Herzlich Willkommen!

0 Artikel

 
    • Bitte aktivieren Sie die Cookies für diese Seite.

Wie funktionieren Cookies?

Ihr Browser ruft kleine Dateien mit Informationen, sogenannte „Cookies“, von Ihrem Computer ab, um Ihnen Dienstleistungen anzubieten und Ihre Online-Aktivität bequemer zu gestalten. Cookies sorgen zum Beispiel dafür, dass wir Sie und Ihre Einstellungen beim Einloggen wiedererkennen und dass Sie auf der Website navigieren können, ohne immer wieder Ihr Passwort eingeben zu müssen.

Muss ich die Cookie-Einstellung meines Browsers ändern?

Wahrscheinlich nicht, denn die meisten Cookies sind „Session-Cookies“, die automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht werden, sobald Sie sich ausloggen oder Ihren Browser schließen. Die auf Ihrem Computer verbleibenden Cookies dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf der Website zu identifizieren, damit Sie dort fortfahren können, wo Sie aufgehört haben. Ohne die Cookie-Datei würden wir Sie bei Ihren weiteren Besuchen nicht wiedererkennen und Sie müssten Ihre Daten jedes Mal neu eingeben.

So aktivieren Sie Cookies:

Um Cookies zu aktivieren, befolgen Sie die unten stehenden Anweisungen für die Browser-Version, die Sie verwenden.

Internet Explorer

  • Klicken Sie rechts auf das weiße Zahnrad
  • Wählen Sie "Internetoptionen".
  • Wählen Sie die Registerkarte "Datenschutz"
  • Bewegen Sie den Schieberegler unter Einstellungen nach unten, um alle Cookies zuzulassen.
  • Klicken Sie anschließend auf "Übernehmen" und schließen das Popup mit "OK".

Firefox

  • Wählen Sie rechts die Menüschaltfläche aus.
  • Wählen Sie "Einstellungen" aus.
  • Wählen Sie den Abschnitt "Datenschutz" aus.
  • Setzen Sie die Auswahlliste neben "Firefox wird eine Chronik:" auf "anlegen" oder "nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen".
  • Sollten Sie sich für die Option "nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen" entschieden haben, so setzen Sie nun noch Häkchen bei "Cookies akzeptieren", um Cookies zu erlauben und stellen Sie sicher, dass "Cookies von Drittanbietern akzeptieren" ebenfalls aktiviert ist.
  • Der Firefox fordert Sie auf sich neuzustarten und bestätigen dieses mit "OK"

Chrome

  • Wählen Sie rechts das Chrome-Menüsymbol aus.
  • Wählen Sie "Einstellungen" aus.
  • Wählen Sie unten auf der Seite "Erweiterte Einstellungen anzeigen" aus.
  • Wählen Sie im Abschnitt "Datenschutz" die Option "Inhaltseinstellungen" aus.
  • Wählen Sie "Speicherung lokaler Daten zulassen (empfohlen)" aus.
  • Wählen Sie "Fertig" aus.

Safari

  • Wählen Sie in der Menüleiste oben rechts das Zahnrad, um die Einstellungen abzurufen
  • Wählen Sie anschließend "Einstellungen…" aus
  • Wählen Sie den Reiter "Datenschutz" aus.
  • Um die Cookies zu aktivieren, setzen Sie beim Punkt "Cookies blockieren" vor den Eintrag "nie" einen Haken.

Opera

  • Wählen Sie im Browser links das Opera-Symbol aus.
  • Wählen Sie anschließend "Einstellungen" aus
  • Suchen Sie auf der Seite "Grundeinstellungen" die Überschrift Cookies
  • Klicken Sie auf die Einstellung "Speicherung lokaler Daten zulassen (empfohlen)"